Fünf Valentinstags-Geschenkideen für Dich

Der Valentinstag steht vor der Tür und wir helfen dir, noch ein Last-Minute-Geschenk zu finden. (Denn wer ist nicht mal ein bisschen spät dran? Das passiert den Besten!)

Nun ja, keine Zeit für lange Gespräche, schließlich brauchst du noch das perfekte Geschenk.

Also, los geht's:

Tipp Nr. 1: Ihr seid werdende oder junge Eltern? Dann müssen wir hier natürlich mal kurz unser Erinnerungsalbum als perfektes Geschenk in den Vordergrund rücken. Mit diesem kannst du nämlich alle schönen Momente deines Babyglücks festhalten und eure Schritte als junge Familie dokumentieren.

Ach ja und außerdem haben wir gerade eine extra Valentinstagsrabattaktion. Mit dem Code VALENTIN14 bekommst du 14% Rabatt (gültig bis 14.02.2024, 23:59 Uhr, Mindestbestellwert 50€). Wenn das kein Zeichen ist! 

Ihr habt schon ein Balbum? Nun, dann kommen hier noch ein paar andere Vorschläge: 

Tipp Nr. 2: Wie wärs mit einem süßen, eingerahmten Poster samt Liebesbekundung? Praktischerweise findest du im Anhang einen Link, der dich zu einer kostenlosen (ja, richtig gehört!) Downloadvorlage führt. Du musst das Poster nur noch in Din A4 ausdrucken und dir einen hübschen Rahmen aussuchen. Dein Valentin oder deine Valentina freuen sich bestimmt.

 

Tipp Nr. 3: Klingt abgedroschen, kommt aber bestimmt trotzdem gut an: Überrasche deinen Liebsten oder deine Liebste doch zuhause mit seinem / ihrem Lieblingsgericht. Wenn du den Tisch jetzt noch schön deckst und vielleicht noch ein paar Kerzen anzündest, steht einem romantischen Valentinstag doch wirklich nichts mehr im Weg.

Tipp Nr. 4: Alleine kochen ist nicht so dein Ding? Dann kocht doch einfach gemeinsam. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachten Pizzen in Herzform. Einfach Pizzateig kaufen, ausrollen, ein Herz ausschneiden und mit euren Lieblingszutaten belegen. Pro-Tipp: Wenn du nicht so gut Herzen frei Hand ausschneiden kannst (können wir auch nicht), zeichne doch eines auf Backpapier vor, schneide es aus und nimm es als Vorlage.

Tipp Nr. 5: Das Wetter draußen ist momentan ja wirklich eher ungemütlich. Wie wäre es, wenn du deinem Schatz einen gemeinsamen Tag in der Therme schenkst? Entweder direkt am Valentinstag oder, wenn ihr an dem Tag nicht genug Zeit habt, schenke ihm/ihr doch einen Gutschein für das folgende Wochenende. Wenn du das Ganze noch schön verpacken möchtest, kauf doch einfach ein paar Wellnessprodukte im Drogeriemarkt, inklusive einem schönen Korb. Wenn du ein Massageöl kaufst, könnt ihr eine Mini-Wellness-Session direkt am Abend einlegen.

Du möchtest keinen Gutschein selbst basteln? Wie praktisch, dass du unten auch hierfür einen Link zum Download findest.

Drucke das PDF-Dokument einfach doppelseitig aus (oder einseitig, wenn du nur eine von beiden Vorlagen nutzen möchtest), schneide die Karte aus und schreib noch ein paar nette Worte.  

Egal für welches Geschenk du dich entscheidest, das wichtigste ist, dass es von Herzen kommt und deine Liebe und Wertschätzung für deinen Partner oder deine Partnerin zum Ausdruck bringt. Denn am Ende zählt nicht der materielle Wert des Geschenks, sondern die Geste und die Liebe, die dahinter steckt.

In diesem Sinne wünschen wir dir einen romantischen und unvergesslichen Valentinstag!

 

Hier kommst du zu den kostenfreien Downloads:

 > Klick hier für das Poster.

 > Klick hier für die Karte.

Achtung! Diese sind nur für unsere Newsletter-Abonnenten. Du musst dich da also einmal flott registrieren. Du kommst dort automatisch hin, wenn du auf den Link geklickt hast. Keine Sorge, wir bombardieren dich nicht mit E-Mails. Vielleicht dann mal, wenn es einen neuen kostenlosen Upload für dich gibt. Aber das willst du ja schließlich eh nicht verpassen, oder?